Fackelumzug und großer Zapfenstreich vor dem Landtag

12.10.2018

Jörg Blöming und Landtagspräsident Andre Kuper begrüßen heimische Schützen in Düsseldorf

Kreisschützenoberst Franz Westermann (links außen); MdL Jörg Blöming (CDU), Landtagspräsident Andre Kuper, Kreisschützenkönigin Laura Henke mit König Jannik Köhne (Bildmitte von links nach rechts)

Zum  Parlamentarischen Abend „Schützenbrauchtum“ hat jetzt der aus Erwitte stammende CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Blöming die heimischen Schützen im Düsseldorfer Landtag begrüßt.

Eingeladen hatte er das Kreisschützenkönigspaar Laura Henke (Berge) und  Jannik Köhne (Effeln) und den Vorstand des Kreisschützenbundes an der Spitze mit Kreisschützenoberst Franz Westermann.

Auch der Junggesellenschützenverein Erwitte war mit dabei.

Insgesamt waren über 800 Schützen und Königspaare aus ganz Nordrhein-Westfalen angereist.

Gemeinsam wurde mit einem Fackelzug auf den Vorhof des Landtags marschiert und anschließend ein beeindruckender Zapfenstreich abgehalten.

„Die Schützen engagieren sich auch über die Schützenfest-Saison hinaus ehrenamtlich und stiften einen großen gesellschaftlichen Nutzen. Mit diesem Abend würdigt die Landespolitik dieses ehrenamtliche Engagement und bedankt sich für die geleistete Arbeit“, erklärt Blöming abschließend.